Citybuild

Aus Craftstuebchen Wiki
Version vom 17. November 2015, 09:19 Uhr von Remshagen (Diskussion | Beiträge) (Chunks)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auf diesem Server geht es darum, Städte zu bauen. Neue Spieler erhalten ein kostenloses Anfänger-Grundstück, um später in eine große, von Spielern verwaltete Stadt umzuziehen.

Strand2.jpg

GamePlay

Citybuild bietet gleich eine Vielzahl von Spielmöglichkeiten an:
Es können eigene Grundstücke alleine oder mit mehreren bebaut werden.
Es können themenbezogene Städte gebaut werden.
Es kann mit anderen Mitspielern durch Direktverkauf, Shopverkauf oder durch Auktionen gehandelt werden.
Fähigkeiten (Skills) können in verschiedenen Bereichen verbessert werden.
Alle Items müssen erfarmt oder erkauft werden - es gibt keinen Creative-Modus.

Plots

Ein Plot ist ein 20X20 Felder großes Anfängergrundstück, welches mit dem Befehl /neu kostenlos erworben werden kann. Der Plot besteht, bis auf die Grasblockoberfläche ausschließlich aus Erdblöcken. Er kann vom Grundgestein an, bis zu einer Höhe von 256 Blöcken frei bebaut werden. Ein Spieler kann nur einen Plot erwerben, diesen aber abgeben und sich dafür einen anderen freien Plot aneignen. Ebenso kann der Plot vom Spieler selbst resettet werden. Durch die Erteilung von Plotrechten können andere Spieler dem Plot hinzugefügt werden und bekommen dadurch die Möglichkeit, ebenfalls auf dem Plot zu bauen. Die Baurechte können vom Ploteigentümer jederzeit wieder entzogen werden. Unerwünschte Mitspieler können vom Eigentümer per Befehl vom Plot gebannt werden, sodass sie ihn nicht mehr betreten können. Alle Plotbefehle findet man im Inhaltspunkt Befehle

Bauliches:

  • Lava und Feuer können auf den Plots nicht gesetzt werden
  • Kisten, Türen, Hebel und Knöpfe sind automatisch gesichert
  • Rüstungsständer sind nicht gesichert und sollten möglichst eingemauert werden

Chunks

Ein Chunk ist ein 16X16 Felder großes kaufbares Grundstück, welches sich in der Region Chunkcity befindet. Er kann ohne stilistische Vorgaben vom Bedrock an bis zu einer Höhe von 256 Blöcken frei bebaut werden und durch den Kauf weiterer angrenzender Chunks beliebig vergrößert werden. Chunks können vom Eigentümer mittels Befehl oder durch das Aufstellen eines entsprechend beschrifteten Schildes verkauft werden. Wie auf den Plots können auch auf den Chunks andere Spieler durch Erteilung von Baurechten hinzugefügt oder durch Nichterteilung entfernt werden. Das Hinzufügen oder Entfernen von Mitspielern kann ebenfalls nur durch den Grundstückseigentümer erfolgen. Er hat ebenfalls die Möglichkeit, unerwünschte Mitspieler per Befehl von seinem Chunk zu "kicken". Durch den Befehl /sc wird kurzzeitig die Chunkgröße durch eine Markierung angezeigt. Alle Chunkbefehle findet man im Inhaltspunkt Befehle

Bauliches:

  • Kisten, Türen, Rüstungsständer, Hebel und Knöpfe sind automatisch gesichert

Tipp:

  • Unmittelbar nach dem Kauf eines Chunks sollte ein Homepunkt mit dem Befehl /sethome Name gesetzt werden, um den Chunk später wiederzufinden

Städte

Eine Stadt stellt auf Citybuild die größte im Zusammenhang bebaubare Region dar. Sie wird von einem oder mehreren Stadteigentümern verwaltet, welche das Bauthema, die Bauregionen und die Grundstückspreise für die Stadt vorgeben. So entstehen Stadtthemen wie beispielsweise Mittelalter, Modern, Nachbauten von internationalen Hauptstädten oder Phantasiestädte.
Dem Bau einer Stadt geht immer ein Stadtantrag voraus, welcher im Forum gestellt wird und gewisse Vorraussetzungen erfüllen muss. Der Stadteigentümer kann neben dem Städtebau auch Unterregionen ziehen, welche dann an Mitspieler vergeben oder verkauft werden. Ebenso kann der Stadteigentümer Miteigentümer für seine Stadt bestimmen. Eine Übersicht von allen Städten befindet sich zur Zeit auf /warp csport und im unten genannten Forenlink. Stadteigentümer haben ebenfalls die Möglichkeit, seltene Items vom Serverteam zu kaufen.
Forenlink: Städteübersicht

Stadtanträge

Um mit dem Bau einer Stadt zu beginnen, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Ein klares Stadtkonzept mit nachvollziehbarem Bauthema
  • Ein vordefiniertes Muster über die Lage von Straßen, Stadtspawn, Grundstücken, Denkmälern, Flüssen usw
  • Es sollten Beispielbilder von Vorbauten vorhanden sein
  • Ein Grundkapital von mindestens 40.000 ct für die minimale Stadtgröße von 200X200 Tiles
  • Ein Stadtantrag im Forum unter der Unterkathegorie Stadtanträge

Inaktivität

Loggt man sich innerhalb von 30 Tagen nicht mehr auf dem Server ein, so gilt man als Inaktiv. Inaktive Spieler können ihre Chunks, ihren Plot und somit auch ihre Items verlieren. Im Falle von Inaktivität wird nichts ersetzt oder zurückerstattet. Liegt ein besonderer Grund für eine längere Abwesenheit vor, sollte man vorher mit einem Teamler darüber sprechen.

Geld verdienen

Ct (CraftstübchenTaler) sind das Zahlungsmittel für Alles auf Citybuild und somit einer der wichtigsten Spielfaktoren. Geld kann auf verschiedene Weise verdient werden:
Man kann zum Einen Votecoins, die es als Belohnung durch das Voten mit dem Befehl /vote gibt in Geld eintauschen. Eine andere Möglichkeit des Geldverdienens besteht darin, in der Farmwelt Items zu sammeln und diese anschließend im Adminshop zu verkaufen. Die dritte Möglichkeit besteht aus dem Verkauf von Items mittels eines Shops oder durch Auktionen. Direkter Handel mit anderen Mitspielern kann natürlich auch stattfinden.

Shops

Der An- und Verkauf in Shops kann durch zweierlei Möglichkeiten erfolgen:

  • Erste Option:

Es können Shops bei /warp shop in verschiedenen Größen angemietet und anschließend mit eigenen Shopkisten bestückt werden. Ein freier Shop wird durch einen Rechtsklick auf das sich am Shopeingang befindliche Shopschild zunächst für 14 Tage gemietet. Der Mietpreis und die Mietdauer wird auf dem Shopschild in roter Schrift angezeigt. Die Shopmiete kann mit dem Befehl /as unrent fristlos gekündigt werden und der Restbetrag wird dem Spieler erstattet. Der Spieler wird automatisch ein paar Tage vor Mietablauf an die Mietverlängerung erinnert und kann durch erneutes Klicken auf das Shopschild seine Miete verlängern. Bei Ablauf der Mietfrist und nicht rechtzeitiger Verlängerung werden die Shopkisten automatisch gelöscht. Die sich in den Kisten befindlichen Items können nur noch eine kurze Zeit danach aufgesammelt werden. Es ist jedem Spieler nur ein Shop gestattet.
Durch entsprechende Schildbeschriftung an den Shopkisten können Items angekauft oder verkauft werden. Ein Shop kann sich über mehrere Etagen erstrecken. Ab dem Rang Vip kann der Shopmieter einen eigenen Warp im Shop erstellen.

  • Zweite Option:

Der Spieler kann auf seinem Plot oder Chunk einen eigenen Shop erstellen und diesen ebenso ab dem Rang Vip mit einem Warp ausstatten.

Erstellen von Shopschildern auf Shopkisten: Durch gleichzeitges Drücken der "Schleichen"-Taste und einem Rechtsklick wird das Shopschild an die Shopkiste angebracht. Die Erste Zeile des Shopschildes wird mit dem eigenen Namen in eckigen Klammern versehen [Spielername]. Lässt man die erste Zeile leer, wird der Name auch ohne Eingabe auf das Schild geschrieben. In der Zweiten Zeile wird die Anzahl der Items angegeben (mögliche Eingaben sind 1-64). Die dritte Zeile gibt mit den Buchstaben B oder S an, ob Items an- oder verkauft werden sollen. Hinter dem Buchstaben kommt der Preis. An- und Verkauf in einer Zeile ist Möglich. Die vierte Zeile muss den Originalnamen des Items beinhalten.

Ein Beispielschild, bei dem 32 Stück Kohle für 2,75ct verkauft werden sollen könnte so aussehen:

[Spielername]
32
B 2.75
Coal

Sollte die Kohle angekauft werden, müsste das B vor dem Preis gegen ein S ausgetauscht werden.

Auktionen

Jeder Mitspieler hat die Möglichkeit, für 5 Ct eine Auktion ins Spiel einzustellen. Hierbei muss er lediglich das Item, welches versteigert werden soll in der Hand halten und den Befehl /auc s [Menge] [Betrag] eingeben. Die Menge bedeutet die Anzahl der zu versteigernden Items und die Eingabe des Betrages stellt den Startbetrag der Auktion dar. Wenn sich keine andere, zuvor eingestellte Auktion in der Warteschlange befindet, wird diese unmittelbar im Chat gestartet und die anderen Mitspieler können durch den Befehl /bid [Betrag] bei der Auktion bieten. Generell startet eine Auktion alle 10 Minuten. Der Fairness zuliebe sollte es keine Spassauktionen geben, in der z.B. 1 Stück Cobbelstone angeboten wird. Alle Auktionsbefehle befinden sich im Inhaltspunkt Befehle

Freefarmen

Auf Citybuild gibt es neben der Farmwelt mehrere "Freefarmen", auf denen sich der Mitspieler mit den notwendigsten Items versorgen kann. Eine Zusammenstellung findest Du unter dem Punkt "Die wichtigsten Warps". Außer in der Farmwelt, dem Nether und dem End müssen alle erfarmten Bäume oder Pflanzen unbedingt nachgepflanzt werden, damit der nächste Mitspieler wieder eine komplette Freefarm vorfindet.

Die Mob-Farm oder Exp-Farm

Auf Citybuild sind mit dem /warp exp die Mobfarmen erreichbar. Die Mobfarmen bestehen aus 12X12 Feldern großen Kammern, welche sich rechts und links von einem langen Flur befinden. Die Mobfarmen sind wie folgt unterteilt:

  • 12 Stück Zombiefarm
  • 2 Stück Magmacubefarm
  • 2 Stück Pigzombiefarm
  • 2 Stück Lohenfarm

Vor Betreten der Kammern sollte man sich vergewissern, dass man über ausreichend Gesundheit, entsprechende Waffen und einer ausreichenden Rüstung verfügt, da im Sterbefall kein Inventar zurückerstattet wird.

Farmen und Bauen mit Redstone

Konstruktionen mit Redstone sind auf Citybuild generell erlaubt, es gibt jedoch folgende Einschränkungen:
Clocks müssen abschaltbar sein. Ist der Spieler längere Zeit afk oder verlässt er das Spiel, dann müssen sämtliche Clocks ausgeschaltet sein, da ansonsten unnötige Serverbelastungen entstehen.
Apparaturen, die vollautomatisch in irgendeiner Weise Items produzieren gelten als Afk-Leveln und werden als solches bestraft. Ebenso sind sämtliche Redstone-Konstruktionen, die anhand von Bugusing Items produzieren oder umwandeln strengstens untersagt!
Erlaubt sind halbautomatische Farmen bis zu einer Größe von 16X16 Feldern, es muss jedoch entweder von Hand nachgesät oder von Hand gefarmt werden. Minecarts, die unentwegt im Kreis fahren sind ebenfalls verboten. Redstoneschaltungen sollten so effizient wie möglich gebaut werden, sodass sie nicht unnötig für Laggs sorgen.

Skills und mcMMO

Eine äußerst nützliche Einrichtung auf Citybuild ist das Erlangen von sogenannten Skills. Es gibt verschiedene, auf Werzeuge oder Waffen bezogene Skills. Damit ist gemeint, dass mit häufiger Benutzung eines Werkzeuges oder einer Waffe der jeweilige Erfahrungsfaktor und somit auch die Abbau- oder Verteidigungsmöglichkeit steigt. Baut man z.B. viele Blöcke mit der Spitzhacke ab, so steigert sich der Bergbauskill und man bekommt im Chatfenster die jeweilige Skillsteigerung angezeigt. Mit steigendem Skill verlängert sich unter Anderem die "Superbrecher"-Zeit, welche durch Rechtsklick in Gang gesetzt wird. Außerdem wird die Ertragsanzahl von abgebauten Items gesteigert. Eine Party ermöglicht es, die erlangten Skill-Level mit anderen Mitspielern zu teilen.
Folgende Skills können erlangt werden:

Skillname Beschreibung
Bergbau Chancen von Doppeldrop, Länge des Super-Brechers (Baut schneller ab, Doppel Drop wird zu Tripple Drop), den Zündstoff-Rang, darunter fällt die Schadenserhöhung, Schadensreichweite und die Reduzierung des Schadens von TNT
Graben Ähnlich wie bei /bergbau, jedoch gibt es hier kein TNT beim Graben, dafür zusätzliche Drops wie ab lvl. 600 Diamanten
Holzfäller Ähnlich wie bei /graben, jedoch gibt es keine zusätzlichen Drops, sondern die Bäume können mit dem Holzfäller mit einem Schlag gefällt werden, wenn sie nicht zu groß sind
Reparatur Reparatur-Meister: es kann Extrahaltbarkeit beim Reparieren hinzugefügt werden. Arkanes Schmieden gibt die Chance vom Erhalt der Verzauberungen an. AS-Erfolgs-Rate ist die Chance, dass die Verzauberung drauf bleibt und AS-Verminderungsrate ist die Chance, dass wenn sie drauf bleibt vermindert werden kann. Ab Level 1000 bleibt die Verzauberung immer erhalten
Angeln Die Chance, gute Items zu angeln steigt. Die Reissen-Chance ist ab lvl 125 verfügbar, damit kann man Drops aus Monstern herausreißen. Sehr effektiv bei Witherskeletten! (3x etwas rausreißen und dann mit einem Looting 3 Schwert lasthitten!
Akrobatik Fallschaden wird verringert und das Ausweichen bei Angriffen verbessert sich
Pflanzenkunde Mit diesem Skill kann man Cobble mit Moos überziehen und Pflanzen können automatisch nachgepflanzt werden (Chance richtet sich wieder nach dem Skilllevel). Pflanzennahrung stellt mehr Hunger beim Verzehr her
Alchemy Das Brauen erfolgt schneller und es können zusätzliche Tränke hergestellt werden
Bogen, Axt, Schwert Bei den Kampfskills erhöht man den Schaden mit höherem Level

Mit Eingabe eines / vor dem Skillnamen kann der jeweils eigene Skill angezeigt werden.
(Quelle: http://craftstuebchen.de/forum/threads/citybefehle.223/)

Partys

Farmen und Leveln macht mit anderen Mitspielern sicherlich mehr Spass. Daher hat man die Möglichkeit, eine Party zu eröffnen, um das gemeinsame Spielen noch interessanter zu gestalten. Grundsätzlich können in einer Party Skill-Level und/oder Items geteilt werden. Der Partyleader kann andere Mitspieler mit oder ohne Passwortschutz in seine Party einladen und falls diese die Einladung bestätigen, kann die gemeinsame Aktion losgehen. Sollten Level oder Items geteilt werden, dürfen sich die Partymitglieder nicht zu weit voneinander entfernen, da das Teilen ansonsten Wirkungslos ist. Der Partychat kann jedoch global ausgeführt werden. Alle Partybefehle befinden sich im Inhaltspunkt "Befehle".


Tiere

Tiere können auf Citybuild mit einem leeren Spawnei, welches man als Votebelohnung erhält, auf der Farmwelt durch einen Rechtsklick auf ein Tier eingefangen werden. Anschließend kann man das gefüllte Spawnei auf seinem Plot oder Chunk als Tier zurückplazieren. Es gilt ein Tierlimit von 10 Tieren pro Chunk. Für weitere Tiere müssen entsprechend Chunks dazugekauft werden. Tiere können mit Xp-Flaschen gelevelt werden, d.h. ein Schaf würde z.B. mehr Wolle pro Schnitt abgeben. In dem Fall gilt eine Verhältnisregelung die besagt, dass bei steigendem Level entsprechend weniger Tiere pro Chunk gehalten werden dürfen. Bei Tieren, die auf Level 5 gebracht worden sind, wäre somit ein Tierlimit von 5 Stück pro Chunk einzuhalten. In den Städten ist die Tierhaltung nicht möglich.

Die wichtigsten Warps

Warpname Beschreibung
/warp neu Wer sich das erste Mal auf Citybuild befindet, sollte diesen Warp als Erstes eingeben
/warp infocenter Eine sehr nützliche Sammlung aller Informationen
/warp farm Teleportation in die Farmwelt. Hier ist Griefen erlaubt. Die Farmwelt wird alle 4 Wochen erneuert
/warp Nether Teleportation in den Nether. Hier ist Griefen erlaubt. Der Nether wird bei Bedarf erneuert
/warp end Teleportation in die Endwelt. Hier ist Griefen erlaubt. Die Endwelt wird bei Bedarf erneuert
/warp csport Hier gibt es eine Übersicht über die Städte auf Citybuild
/warp baumfarm Hier geht es zu mehreren Freefarmen um verschiede Hölzer zu farmen
/warp rind Zum Einen gibt es hier eine Rinderfarm fürs Essen und zum Anderen befinden sich hier mehrere Freefarmen

mit Weizen, Kartoffeln, Karotten, Netherwarzen und Zuckerrohr

/warp magie Hier können Items gegen Geld verzaubert werden. Außerdem gibt es hier einen öffentlichen Amboss
/spawn Bringt Dich zum Startpunkt von Citybuild zurück
/warp shop Teleportation in die Einkaufsmeile mit öffentlichen Spielershops
/warp as Teleportation zum Adminshop, wo Items verkauft werden können
/warp chunk Teleportation in die Chunkwelt, wo Chunkgrundstücke gekauft werden können

Befehle

Befehl Beschreibung
Plot-Befehle
/neu Erstellt einen neuen Plot
/plot info Gibt Informationen über den Plot aus
/plot clear Säubert das Grundstück, d.h. alles wird gelöscht/entfernt.
/plot add [Spielername] Fügt einen Spieler zum eigenen Anfangsgrundstück hinzu
/plot remove [Spielername] Entzieht einem zuvor hinzugefügten Spieler die Rechte wieder
/plot dispose Gibt den eigenen Plot ab, sodas ihn sich andere mit /plotme claim aneignen können. Bitte den Plot vor dem Abgeben mit /plot clear resetten!
/plot claim Dadurch kann man sich einen freien Plot aneignen. Man darf jedoch vor dieser

Aktion keinen anderen Plot besitzen

/plot deny [Spielername] Bannt einen Spieler vom eigenen Anfängergrundstück
/plot undeny [Spielername] Entbannt einen Spieler vom eigenen Anfängergrundstück
Chunk-Befehle
/chunk kaufen Kauft den Chunk, auf dem Du gerade stehst. Markiert den Chunk mit Fackeln
/chunk kaufen -f Kauft den Chunk, auf dem Du gerade stehst. Markiert den Chunk nicht mit Fackeln
/chunk verkaufen Verkauft den Chunk, auf dem Du gerade steht, es wird aber nicht der volle Kaufpreis erstattet!
/gsadd [Spielername] Fügt einen Spieler auf dem GS hinzu und gibt ihm somit Baurechte und evtl Rechte auf Truhen (diese sind i.d.R. davor gesichert, können aber entsichert werden)
/gsdel [Spielername] Entfernt einen Spieler, der Rechte auf Deinem GS hatte
/rgkick [Spielername] wirft einen Mitspieler vom eigenen Grundstück. Hinzugefügte Mitspieler oder Teamler können nicht gekickt

werden

/rg info alternativ: /chunk info Gibt Informationen über die Region, auf der man sich gerade befindet aus. Unter Anderem die ID der Region
/sc alternativ: /seechunk Zeigt die Grenzen des Chunks an, dieser Befehl wird auch bei /chunk info ausgeführt
Teleportations-Befehle
/tpa [Spielername] Man teleportiert sich zu dem genannten Spieler hin, wenn er annimmt (ich porte mich zu ihm)
/tpaccept --> kürzer: /ja Nimmt eine Teleportationsanfrage an
/tpdeny --> kürzer: /nein Lehnt eine Teleportationsanfrage ab
/warp [Warpame] Teleportiert Dich zu dem angegebenen Warp hin
/warp list Zeigt alle öffentlichen Warps an
/sethome [Homename] Setzt ein Zuhause, zu dem man sich porten kann mit /home. Man kann auch ein Zuhause überschreiben, d.h. man muss zum Beispiel nicht erst /delhome mine machen, sondern man kann gleich /sethome mine ausführen
/delhome [Homename] Löscht einen zuvor gesetzten Homepunkt
/nhome Dadurch teleportiert man sich zu seinem Anfängergrundstück
/home [Homename] Dadurch teleportiert man sich zu dem genannten Homepunkt. [VIP], [Premium] und [Elite] besitzen mehr Homepunkte
/back Teleportiert an die vorher gewesene Stelle. Sehr nützlich!
/tptoggle off oder /tptoggle on Verbietet oder erlaubt die Anfragen zum Teleportieren zu einem selbst.

Es genügt auch /tptoggle um zwischen on und off zu wechseln

Chat-Befehle
/ch g Tritt dem globalen Chat bei
/ch l Tritt dem Lokalen Chat bei
/r [Deine Nachricht an den Spieler] Antwortet auf eine Nachricht die mit /r oder mit /msg [Spielername] geschrieben wurde
/msg [Spielername] [Deine Nachricht an den Spieler] Schreibe eine private Nachricht an den genannten Spieler
/msg [Spielername] Dadurch schreibt man permanent mit einem Spieler
Auktion-Befehle
/auction start [Menge] [Gesamtpreis] --> kürzer: /auc s [Menge] [Gesamtpreis] (Optional: [Höhe der Steigerung]) Reiht eine Auktion in die Warteschlange ein. Alle 10 Minuten ist eine Auktion. Wenn die Auktion an der Reihe ist, können Spieler 30 sec. darauf bieten.

Beim Einstellen der Auktion ist das entsprechende Item in der Hand zu halten

/auction c Löscht die eingestellte Auktion
/auction queue --> kürzer: /auc q Zeigt alle insgesamt eingereihten Auktionen an
Sicherungsbefehle
/tierlimit Gibt die Anzahl der sich auf dem Chunk befindenden Tiere wieder
/lwc Zeigt alle Befehle, die es zu Sicherungen gibt
/lwc flag hopper on Dadurch leiten Trichter ihre Items an Truhen weiter
/lwc mode persist zum Beenden dieses Befehls: /lwc remove modes Der nachfolgend eingegebene Befehl wird unendlich oft wiederholt, z.B. /cremove. Dadurch können in diesem Beispiel Sicherungen von mehreren Truhen oder Türen etc. gleichzeitig entfernt werden
/cremove (Optional: [Spielername]) Entfernt eine Sicherung von einer Truhe, Tür etc
/cpublic Erstellt eine öffentliche Protektion
/cprivate (Optional: [Spielername]) Erstellt eine private Protektion, zusätzlich kann ein weiterer Spieler sofort beim Erstellen der Protektion hinzugefügt werden
/lock und /unlock Gleiche Befehle wie /cprivate bzw. /cremove
Party-Befehle
/party create <gruppenname> Es wird eine Party mit dem angegebenen Gruppennamen erstellt
/party invite <name> Derjenige, der die Gruppe erstellt hat ist der Partyleader und kann andere Personen einladen
/party create <gruppenname> <passwort> Gleicher Befehl wie /party create, es wird jedoch ein Passwort hinzugefügt
/party join <person> <passwort> Um einer mit Passwort geschützten Gruppe des Partyleaders beizutreten
/party Information über die aktuelle Gruppe könnt ihr Euch mit diesem Befehl anzeigen lassen. Damit seht ihr die aktuellen Einstellungen der Party-Gruppe und deren aktuelle Mitglieder
/party quit Mit diesem Befehl kann die Gruppe wieder verlassen werden
/p Damit kann man in den Gruppenchat wechseln. Mit gleichem Befehl kommt man auch wieder hinaus
/party kick <person> Der Party-Leader kann Personen aus der Gruppe werfen
/party leader <person> Damit kann der Partyleader gewechselt werden
/party disband Um eine Gruppe aufzulösen, kann der Party-Leader diesen Befehl eingeben
/party xpshare equal Damit werden die gesammelten mcMMO Erfahrungspunkte in einen Topf geworfen und unter den Gruppenmitgliedern gleichmässig verteilt
/party xpshare none Das Teilen der mcMMO Erfahrungspunkten wird wieder ausgeschaltet
/party itemshare random Die erfarmten Items werden nach dem Zufallsprinzip unter den Gruppenmitgliedern verteilt
/party itemshare equal Die erfarmten Items werden möglichst gleichmässig unter den Gruppenmitgliedern verteilt
Verschiedene Befehle
/hilfe Zeigt ein Hilfsmenü mit vielen wichtigen Informationen an!
/stats Zeigt alle MCMMO-Level an. Kann mit /mcscoreboard kombiniert werden
/as unrent Gibt die gemietete Shop-Region auf. Das Geld für die restliche Zeit wird wieder zurückerstattet
/money Zeigt den aktuellen Kontostand an
/rocketboots off oder /rocketboots on --> kürzer /rb on/off Stellt das Fliegen (Jumpen) mit den Diaschuhen aus oder an
/pay [Spielername] [Betrag] Zahlt dem Spieler den eingegebenen Betrag aus
/baltop] Zeigt die Top 8 der reichsten Spieler auf dem City-Server an. Mit /baltop [Zahl] werden weitere Seiten

angezeigt

/ticket create [Anliegen] Erstellt ein Ticket, das Global von einem Teamler beantwortet wird
/ticket list Zeigt deine offenen Tickets an, dadurch erfährst du die [ID], um diese später damit abzurufen und die Antwort

zu lesen

/ticket read [ID] Wenn das Ticket beantwortet wurde, wird Antwort mit diesem Befehl angezeigt
/afk oder /away Schreibt global, dass man nun afk ist. Wird mit der nächsten Aktion aufgehoben
mcMMO-Befehle
/salvage Ein Befehl, der Verzauberungen "wiedergewinnen" lässt. (Man erhält also ein Buch mit der Verzauberung bzw. Verzauberungen)
/bergbau Zeigt die Chancen von Doppeldrop, Länge des Super-Brechers (Baut schneller ab, Doppel Drop wird zu Tripple Drop), den Zündstoff-Rang, darunter fällt die Schadenserhöhung, Schadensreichweite und die Reduzierung des Schadens von TNT
/graben Ähnlich wie bei /bergbau, jedoch gibt es hier kein TNT beim Graben, dafür zusätzliche Drops wie ab lvl. 600 Diamanten
/holzfäller Ähnlich wie bei /graben, jedoch gibt es keine zusätzlichen Drops, sondern die Bäume können mit dem Holzfäller mit einem Schlag gefällt werden, wenn sie nicht zu groß sind
/reparatur Reparatur-Meister: Zeigt an, wieviel Extrahaltbarkeit beim Reparieren hinzugefügt werden kann. Arkanes Schmieden gibt die Chance vom Erhalt der Verzauberungen an. AS-Erfolgs-Rate ist die Chance, dass die Verzauberung drauf bleibt und AS-Verminderungsrate ist die Chance, dass wenn sie drauf bleibt vermindert werden kann. Ab Level 1000 bleibt die Verzauberung immer erhalten
/angeln Zeigt die Chance an, gute und schlechte Drops zu bekommen und aus welchem Material diese sind.Die Reissen-Chance ist ab lvl 125 verfügbar, damit kann man Drops aus Monstern herausreißen. Sehr effektiv bei Witherskeletten! (3x etwas rausreißen und dann mit einem Looting 3 Schwert lasthitten!
/akrobatik Zeigt die Chance an, Fallschaden zu verringern und die Chance, Angriffen von Spielern und Mobs auszuweichen
/pflanzenkunde Mit diesem Skill kann man Cobble mit Moos überziehen und Pflanzen können automatisch nachgepflanzt werden (Chance richtet sich wieder nach dem Skilllevel). Pflanzennahrung stellt mehr Hunger beim Verzehr her
/alchemy Das Brauen erfolgt schneller und es können zusätzliche Tränke hergestellt werden
/bogen oder /axt oder /schwert Bei den Kampfskills erhöht man den Schaden mit höherem Level
/mctop <Skillname> Zeigt die Top 10 der Mitspieler mit dem höchsten Level des angegebenen Skillnamens an

(Quelle: http://craftstuebchen.de/forum/threads/citybefehle.223/)

Mit Spenderrängen hat man zusätzliche Befehle

Mindestrang Befehl Beschreibung
Vip /mc Ein Glasteppich unter den Füßen, auf dem man laufen kann
/warp create [Warpname] Erstellt einen öffentlichen Warp, zu dem sich alle Spieler mit /warp [Warpname] porten können
/warp pcreate [Warpname] Erstellt einen privaten Warp, zu dem sich nur Spieler porten können, die zu dem Warp eingeladen worden sind. (der Ersteller des Warps kann sich natürlich immer hinwarpen)
/warp invite [Spielername] [Warpname] Der Warpersteller kann weitere Spieler zu seinem privaten Warp einladen
/warp update [Warpname] Dadurch kann die Spawn-Position eines Warps verändert werden. Beispiel: Der Warp wurde vor der Eingangstür erstellt, beim Porten steht man VOR der Eingangstür. Benutzt man nun den Befehl /warp update [Warpname] und steht dabei hinter der Eingangstür, so steht man beim nächsten Porten selbigem Warp HINTER der Eingangstür
/warp delete [Warpname] Löscht einen bestehenden Warp
/warp Text [Warpname] Dadurch kann der Text der im Chat erscheint, wenn man sich zu dem Warp portet verändert werden
/Warp list -c [Spielername] Zeigt alle öffentlichen und privaten Warps an
/warp welcome [Warpname] Der Befehl muss zuerst abgeschickt werden, danach kann man seinen Begrüßungstext ändern. (Also enter drücken und dann den Begrüßungstext eingeben)
/tpahere [Spielername] Wenn der Spieler annimmt, wird er zu einem hergeportet (er portet sich zu mir)
Prem /fly Lässt den Spieler schweben/fliegen
/speed [Geschwindigkeitsfaktor] Erhöht oder senkt Deine Geschwindigkeit beim Fliegen oder Laufen
Elite /kit exp Der Spieler erhält 2 Stacks Exp-Flaschen in sein Inventar, wenn genügend Platz vorhanden ist
/kit reiten Der Spieler erhält einen Kuchen, ein Schweinspawnegg, einen Sattel, eine Karotten-Angel und 5 Kekse
/action <Nachricht> Sendet deine Nachricht in einer lila Farbe. Dient zur Werbung und kann alle 10 Minuten benutzt werden
/hat Setzt den Block, den man in der Hand hält als Kopfbedeckung auf
/enderchest oder /echest Öffnet von überall Deine Enderchest, dient sozusagen als Rucksack
/workbench oder /craft Öffnet die "große" Workbench (3x3), sodass Du von überall craften kannst

(Quelle: http://craftstuebchen.de/forum/threads/citybefehle.223/)