PvP

Aus Craftstuebchen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ihr wollt euch nach Herzenslust mit allen möglichen Waffen bekämpfen, ferne Länder erkunden, gut versteckte Stützpunkte oder auch prachtvolle Städte bauen oder ausrauben?
Dann seid ihr genau richtig auf > /server pvp < !

Auf diesem Server kannst du Minecraft wie auf einem Vanilla Server gegen andere Spieler spielen. Dabei baust du dir eine Base auf, erfarmst dir Ressourcen, und trittst mit diesen gegen andere Spieler an.

Der Anfang

  • Beim Spawnen bekommst du Steinwerkzeuge, sowie 10 Steaks
  • Zuerst solltest du dir Fleisch erfarmen, damit du auf deiner Suche nach dem perfekten Ort für eine Base nicht verhungerst.
  • Hast du genügend Essen und fühlst dich bereit aufzubrechen, durchquere einfach Spawn-Mauer.. Du bist nun in der PvP-Zone: Doch Achtung! Wenn du das erste mal den Spawn verlässt, achte darauf, dass dich kein besser ausgerüsteter Spieler sieht, verlasse den Spawn an Stellen, wo niemand ist.
  • Du solltest deine Base weit weg vom Spawn bauen, mehr als 10.000 Blöcke sind dringend geraten, um dich einigermaßen gut vor Griefern zu schützen. Auf deinem Weg solltest du schon alles mitnehmen, was nützlich sein kann( z.B Holz, Kohle an der Oberfläche, Zuckerrohr, Kürbisse, Kakaobohnen, etc..), denn auf PvP kann dir jedes Item von Nutzen sein( generelle Merkregel: Alles Mitnehmen was geht!)
  • Deine Base sollte, wenn du weit genug weg bist, unterirdisch gebaut werden, da Basen an der Oberfläche durch Griefer sehr stark bedroht sind. Grabe dich soweit runter wie es geht.
  • Hast du genug Fackeln und Eisenwerkzeuge solltest du versuchen Diamanten und andere wertvolle Rohstoffe zu finden, die dir im PvP sehr nützlich sein werden
  • Ein weiterer empfehlenswerter Schritt ist es, den Nether aufzusuchen.
    Doch Achtung! Eigene Netherportale könnten gefährlich werden, da durch sie Leute aus dem Nether in eure Base gelangen können,sollten sie entdeckt werden.

Soweit die Grundlagen, nun zu den Details.

Was deine Base enthalten sollte

  • Der wichtigste Teil deiner Base sollte dein Lager sein, gestalte es sofort relativ geräumig, da sich im Laufe der Zeit viele Items ansammeln. Auch zu empfehlen ist eine gewisse Ordnung im Lager, da du sonst ewig suchen wirst, wenn die Items mehr werden( Optimal hierfür sind Rahmen, die die Items enthalten, welche in der Kiste sind oder beschriftete Schilder)
  • Eine Enderchest steht am Spawn bereit, es wäre jedoch ein Fehler, sie sich nicht auch für die eigene Base anzuschaffen. Auch Amboss und Zaubertisch sollten in der Base nicht fehlen! Generell sollten deine wertvollsten Items immer in der Enderchest sein( z.B Gute Rüstungen, Diamanten, etc.)
  • Du solltest Farmen haben, am wirkungsvollsten sind Kartoffeln, für einen guten Zaubertisch( Du wirst viele Bücher brauchen!) sollte desweiteren Zuckerrohr angebaut werden und auch Netherwarzen sind zu empfehlen, da du sie für Tränke brauchen wirst.
  • Als Nächstes das Brauen: Dafür benötigst du einen Braustand( zu Empfehlen ist auch eine unerschöpfliche Wasserquelle, dafür einfach ein 2x2 großes Loch ausheben und in zwei gegenüberliegende Ecken Wasser füllen), sowie verschiedenste Zutaten( darunter Netherwarzen, Lohenstaub, Glowstonestaub, Spinnenaugen, Schießpulver, usw.) Tränke sind im PvP extrem wichtig und essenziell zum Überleben, dazu später mehr.
  • Natürlich dürfen auch Öfen und Werkbänke in deiner Base nicht fehlen.
  • Achte immer auf ausreichende Beleuchtung in der gesamten Base, damit keine Mobs in ihr spawnen.

Der Spawn

-- Spawn-Koordinaten: X:1; Y:85; Z:-334 --

Immer, wenn du stirbst, landest du hier!
Am Spawn stehen dir mehrere kostenlose Enderchests und Workbenchens zur Verfügung!
Ebenfalls findest du einen Zaubertisch auf Level 5 (ohne Bücherregale) Im Süd-Ost Viertel des Spawns
und einen Amboss im Nord-West Viertel
Eine Farm zum Fleisch und Leder farmen steht im Süd-West Viertel zur Verfügung


Im Spawn-Raum findest du Holzschwerter, mit denen du dich für die Anfänge nach dem Tod rüsten kannst.
Hier kannst du auch einige Statistiken einsehen


  • Ca. 55 Blöcke vom Spawnpunkt entfernt, beginnt die PvP- Zone, welche durch die Spawn-Mauer gekennzeichnet ist.
  • Ca. 206 Blöcke vom Spawnpunkt entfernt, beginnt das Gebiet, in dem du bauen kannst. Dieses ist Orange gekennzeichnet.

Erbauer des Spawns: Holzfaller, MrDatti und GudoSs

Statistiken

**Coming Soon**

Die optimale Ausrüstung zum Kämpfen

Optimal um in einen Kampf zu gehen sind folgende Items:

  • Schutz 4 Diamantrüstung (optional noch mit Haltbarkeit 3 und Dornen 3 zu versehen).
  • Ein Diamantschwert mit folgenden Verzauberungen: Schärfe 5, Verbrennung 2( optional Plünderung 3, Haltbarkeit 3 und Rückstoß 2[ Warnung: Rückstoß kann einem schon besiegt geglaubten Gegner zur Flucht verhelfen].
  • Ein Bogen mit folgenden Verzauberungen: Stärke 5, Flamme 1, Unendlichkeit 1( optional Schlag 2, hierfür gilt dasselbe wie für Rückstoß).
  • Desweitern solltest du folgende Tränke mit dir führen:
 * Werfbare Heiltränke(Stufe 2)
 * Stärketrank ( Stufe 2)
 * Auch Unsichtbarkeit schadet nicht, da der Gegner dann nicht weiß, wie viel Leben dir noch bleibt.
  • OP-Äpfel sind in schweren Kämpfen ein Muss, auch wenn sie teuer und wertvoll sind.
  • Immer an genug Essen denken, am besten Steaks oder gebackene Kartoffeln

Homes

Dir steht genau ein Homepunkt zur Verfügung.
Diesen kannst du mit /sethome setzen.

Du solltest deinen Homepunkt immer auf deine aktuelle (Zwischen-)Basis aktualisieren!
Solltest du mal sterben, so kann der Weg zum Todespunkt ansonsten doch unangenehm weit sein
und die Items, bis du dort bist, schon lange despawnt!

Schlusswort

Auf dem Server gelten die allgemeinen Serverregeln und die PvP-Regeln.
Griefen, plündern und brandschatzen sind gewollt und nach Herzenslust auszuleben!

Schwingt die Schwerter, habt Spaß und denkt immer daran,
es ist ein Spiel, wenn die Basis mal weg ist, könnt ihr sie immer wieder neu aufbauen
seht es immer als Herausforderung, eine noch sichere, noch verstecktere Basis aufzubauen!

Solltet ihr einen Hacker-Verdacht haben, so startet eine Aufnahme und ladet diese im Forum hoch
oder informiert umgehend einen Teamler!